Bringe Deinen Körper, Geist und Seele in Balance!

Wir verlosen mit Luvos 20 Detox-Sets im Wert von je 37 Euro. Darin enthalten sind 1 Mal Luvos-Heilerde imutox Kapseln zum Einnehmen, 1 Mal Luvos-Heilerde imutox Paste zur äußerlichen Entgiftung, eine SOS Detox-Maske mit naturreiner Heilerde und Seefenchel sowie die Anleitung für eine 5-Tage-Detox-Kur. Durch die Kur erlangt der Körper neue Energie und Müdigkeit vergeht wie im Flug. Die naturreine Heilerde bindet dank ihrer einzigartigen Mineralien-Zusammensetzung Schadstoffe und unterstützt dadurch das Entgiften. Probiere es aus.
Hier könnt ihr euch die Produkte schon einmal genauer anschauen.

Für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel schreibe uns bitte in einem Kommentar unter diesem Text, welcher aufmunternder Spruch oder welche tiefgründige Lebensweisheit Dir in besonders schwierigen oder wichtigen Situationen besonders geholfen hat! Wir werden dann die Gewinner aus den „Kommentatoren“ ermitteln und und mit ihnen in Verbindung setzen. Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 14. Mai 2018. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter des Auerbach Verlages und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Über den Autor

Hier schreiben Menschen, die Fragen stellen und eine klare Vorstellung davon haben, was ihr Leben ausmacht: Sie selbst. Wir versuchen unser Erlebtes aufzuarbeiten, Tipps weiterzugeben, mal persönlich, mal nützlich, mal einfach nur so. Auf jeden Fall macht es uns Spaß hier zu sein. Das ist die Hauptsache. Wenn es Euch gefällt, was wir hier machen, wäre das umso schöner...

Ähnliche Beiträge

24 Responses

  1. Amira

    Liebe Auszeit-Redaktion,
    als ich 13 war, hat mein Vater immer den Spruch
    „Gott gebe mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    die Gelassenheit, hinzunehmen, was ich nicht ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen unterscheiden zu können“
    im Portemonnaie mit sich getragen. Mich hat das damals irgendwie berührt – obwohl ich nie wirklich an einen männlichen Gott geglaubt habe – aber ich fand es gleichzeitig auch selbstverständlich. Heute weiß ich, dass es oft wirklich schwierig ist, das umzusetzten, was dort erbeten wird. Wir wollen das ändern, was wir nicht ändern können, aber nicht das, was wir ändern können (die lieben Gewohnheiten), selbst wenn es uns mehr schadet als nützt. Und das obwohl wir es doch oft wissen, es uns aber nicht eingestehen wollen. Und es dauert dann oft sehr lang, bis wir die Not-wendenden Veränderungen einleiten.
    In diesem Sinn, schöne Grüße, Amira

  2. Gudrun

    Liebe Auszeit Redaktion,
    in einer besonders herausfordernden Zeit in meinem Leben hörte ich folgendes Zitat von Hilde Domin “ Ich setzte einen Schritt in die Luft …und sie trug.“
    Seitdem begleitet mich dieses Zitat und erinnert mich immer wieder daran Schritt für Schritt mutig zu sein.

  3. Sandra

    Guten Abend Auszeit-Redaktion,
    letztens fiel mir eines ein, als ich das Gedicht „Freundschaften im Regen“ schrieb und dies ist folgendes:“Manchmal spült der Regen die Sorgen weg und manchmal ist der Regen deine Tränen.“ Es berührt mich einfach immer wieder das zu lesen und anderen ergeht es genauso. Es ist schön, dass ich mit manchen Gedanken und Gefühlen, Situationen und Lebenswegen nicht alleine bin.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

  4. Julia

    Liebe Auszeit Redaktion,

    dieses Zitat, ja fast eine kleine Geschichte habe
    ich vor kurzem gefunden, sie muntert mich
    auf- zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht und
    ist so etwas wie mein kleines Mantra geworden…
    An Tagen wie diesen möchte ich einen Löwen aus
    der Tasche ziehen. Der legt sich auf meinen Rücken,
    seine Tatzen über meinem Gesicht. Ich höre auf mit
    dem komplizierten Denken und Zweifeln und noch tun müssen. TATZE im Gesicht. KRAFT im Rücken.

    Löwenstarke Grüße,
    Julia 🙂

  5. Barbara Schönewald

    Hallo Auszeit Redaktion,
    dieser Satz hat mir sehr geholfen: Es geht mir mit jeden Tag in jeder Hinsicht immer besser und besser.
    Mit nordischen Grüßen
    Barbara

  6. Jolie

    „Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.“ – Marc Aurel

  7. Svenja

    Dieser Spruch hat mir in einer schweren Zeit sehr geholfen:
    It is what it is.
    It was what it was.
    It will be what it will be.
    Don’t stress it.

  8. Elke Breslein

    Mir hat schon oft diese Weisheit geholfen :
    Nicht außerhalb,nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.Wer die innere Stille gefunden hat,der greift nach nichts,er verwirft auch nicht.

    Wenn die Welt auch noch so schlimmer Nachrichten ausspuckt- ich lebe mein Leben und nicht das anderer

  9. Anni

    …das Leben ist eine Achterbahnfahrt- es gibt Höhen und Tiefen und trotzdem ist es toll!

  10. Renate Busch

    Vertraue nur dir selber, dann wirst du nie enttäuscht. In einer Gesellschaft aus Lügen, Neid und Gier, Gold wert.

  11. Sabine

    Mein Motto lautet: Ich fange jeden Tag neu an – egal was gestern war.

  12. Sandra May

    Liebes Team von Auszeit.bio,
    Der Spruch „Glück geschieht innen, im Annehmen, im Zulassen, in der Verwandlung“ von Beat Jan motiviert mich und begleitet mein Leben schon seit vielen Jahren. Er erinnert mich immer wieder daran, an Träume zu glauben und das ich selbst meines Glückes Schmied bin.
    Beste Grüße, Sandra May

  13. Annika GR

    „Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.“ – Samuel Beckett
    Das ist mein Lebensmotto. Immer wieder aufstehen.

  14. Thomasina McNiff

    Don’t care about what others think of you, you have to live with yourself not them. Ich muss mich selber zufrieden machen nicht andere.

  15. Daniela Bannat

    Mein Lieblingsspruch zur Zeit ist:

    „Unser Glück oder Unglück hängt selten von der tatsächlichen Lage ab, sondern von unserer Wahrnehmung einer Situation, von unserer Fähigkeit, uns mit dem zufriedenzugeben, was wir haben.“
    Dalai Lama

  16. Daniela

    Mein liebste Lebensweisheit lautet: Wer nicht kämpft hat schon verloren 😉

  17. Lea Triller

    Hallo ihr Lieben,

    In schwieirgen Zeiten, sei es bei Streit, Konflikten, scheinbar unlösbare Herausforderungen, Trennungen und Liebeskummer, Lebensprüfungen oder Prüfungen während dem Studium, etc. hat mir meine Mutter als kleines Kind (und auch heute noch!;) immer wieder den aufmuternden Satz gesagt: Schatz, schliesst sich eine Türe, so wird eine Neue irgendwo anders aufgehen. Und dieser Satz hat sich eingebrannt und ich vertrau darauf. Geht irgendetwas nicht oder bin ich irgendwo gescheitert oder ist alles irgendwie anders gekommen, so weiss ich es hat bestimmt einen Grund und die neue Tür die aufging war die Richtige:)

  18. Katinka

    Mich begleitet schon sehr lange ein Gedicht von Eva Strittmatter

    Möglichkeiten
    Und Möglichkeiten gibt es immer.
    Nur nehmen wir sie selten an.
    Und selten sehen wir den Schimmer
    Des Frühlichts über Tag und Tann.

    Daran kann ich mich gut „festhalten“….

  19. tanja

    mein geliebter *mir gehts gleich besser* spruch ist

    am ende, ist alles gut…
    ist es jetzt gerade nicht gut, dann sei dir sicher, dann ist es auch noch nicht das ende.

    🙂 drücke mir mal feste die daumen, vielleicht klappts ja
    lg walkingdeadfan@gmx.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.