Rauszeit: Aktiv-er-leben

  • Schritte-zum-IchSchritte-zum-Ich

Angebot Kategorie: Auszeiten und Reisen

Profil
Profil
Fotos
Karte
  • Auf einer fünf tägigen Wanderung um den Wilden Kaiser ist körperliche Aktivität im Team der Schlüssel zu Deinem Inneren.

    Täglich fünf bis sieben Stunden bewusstes – fast meditatives – Gehen geben Dir genügend Zeit, um Dich zu er-leben und zu be-sinnen.

    Patentrezepte gibt es ebenso wenig, wie künstliche Ablenkung. Die Berge alleine fördern Klarheit und Fokussierung. Zusammen mit den Weggefährten kannst Du Deine Erkenntnisse austauschen. Oder mit ihnen darüber schweigen. Meine Erfahrung: Was kommen will, kommt von ganz allein.

    Damit Du Dich auf Dich selbst konzentrieren kannst, solltest Du fit, schwindelfrei und trittsicher sein – wir gehen maximal auf roten Wanderwegen.

    Übernachten werden wir auf Berghütten. Je nach Haus und Verfügbarkeit werden dort Doppel-, Vierer- oder Achterzimmer angeboten – rechtzeitiges Buchen ist daher von Vorteil, damit ich für Dich die passende Unterkunft buchen kann.

    DAS ERWARTET DICH

    – Führung am Wilden Kaiser
    – Begleitung auf Deinem Weg
    – Eine kleine Gruppe

    ANFORDERUNGEN

    – Kondition für 5-7 Std. Wandern am Tag
    – Schwindelfrei und trittsicher
    – Maximal rote Wanderwege

    TEILNEHMER

    – 3-8 Teilnehmer
    – Gruppenbuchung ab 3 Gästen

    TERMINE

    – 21.06. – 25.06.17
    – 26.07. – 30.07.17
    Weitere Termine für Gruppen ab 4 Personen auf Anfrage möglich

    INKLUSIVE

    – Reservierung der Hüttenzimmer
    – Ausarbeitung der Tour
    – Führung und Begleitung

    ZUZÜGLICH

    – Unterkunft und Verpflegung direkt über die Hüttenwirte, erfahrungsgemäß ca. 250 € (günstiger mit Alpenvereinsausweis)
    – Auf Wunsch eine Nacht davor/ danach im Haus am Berg

    EXCLUSIVE

    – An- und Abreise

    KOSTEN

    495 EURO

     

  • No Records Found

    Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.