Je härter das Wasser, das aus der Leitung kommt, desto härter ist der Kampf gegen Kalkflecken an Duschabtrennungen aus Glas und Kunststoff, auf Armaturen, in der Duschwanne und auf Fliesen. Hinzu kommen Ränder und Ablagerungen in schwer zugänglichen Ecken, die trotz regelmäßigen Putzens entstehen. Wer gegen lästige Kalkflecken bisher erfolgreich zu Felde ziehen wollte, hatte nur eine Chance: regelmäßiges Wischen nach jedem Duschen oder Baden.

BWT_Quick_and_CleanBWT

Eine Alternative bietet nun das neue  Anti-Kalk-Systems „Quick & Clean“ von BWT, das ganz ohne umweltschädliche Chemikalien auskommt. Das praktische Gerät mit integriertem Filter wird einfach zwischen Armatur und Brauseschlauch montiert. Ein Knopfdruck nach dem Duschen oder Baden aktiviert das Filtersystem, so dass Duschkabine und Badewanne einfach mit gefiltertem, weichem Wasser abgeduscht werden können.

Das Ergebnis: ein glänzendes Bad ohne Nachwischen und den Einsatz chemischer Reinigungsmittel. Die im „Quick & Clean“ enthaltene Filterkartusche ist dabei – je nach Härtegrad des Wassers – bis zu drei Monate lang einsatzbereit und kann mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug gewechselt werden.

Das weichere Wasser sorgt beim Abspülen mit der Dusche außerdem für angenehm weiche Haut und glänzendes Haar.

Damit auch ihr im neuen Jahr mehr an die schönen Seiten des Duschens denken könnt und weniger ans Putzen, verlosen wir in unserem Weihnachts-Gewinnspiel ab sofort drei „Quick & Clean“-Anti-Kalk-Systeme von BWT.

Verratet uns einfach hier in einem Kommentar, was ihr euch nächstes Jahr Gutes tun wollt, um richtig entspannen zu können. Unter allen Kommentaren, die bis zum 6. Januar 2016 geschrieben werden, küren wir dann die drei glücklichen Gewinner. Also macht mit!

Jetzt kommentieren!

Über den Autor

Hier schreiben Menschen, die Fragen stellen und eine klare Vorstellung davon haben, was ihr Leben ausmacht: Sie selbst. Wir versuchen unser Erlebtes aufzuarbeiten, Tipps weiterzugeben, mal persönlich, mal nützlich, mal einfach nur so. Auf jeden Fall macht es uns Spaß hier zu sein. Das ist die Hauptsache. Wenn es Euch gefällt, was wir hier machen, wäre das umso schöner…

Ähnliche Beiträge

35 Responses

  1. Sina Schmermer

    Ein neues Bad bauen. Mit Badewanne und schicker neuer Dusche. Da käme das antikalk System genau richtig und gleich zum Einsatz.

  2. Dieter

    Mit meiner Frau endlich das lange geplante Wellnesswochenende machen 🙂

  3. Juditha

    Ich nehme mir vor, mehr Zeit für mich einzuplanen, öfter mal ein gutes Buch zu lesen, dabei einen schönen Tee trinken und die Beine hochlegen.

  4. Nathalie Sailer-Langes

    „Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden!“ (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

    Dazu gehören ausgiebige Basenbäder (im immer schön geputzten Bad ;-)), Spaziergänge in der Natur, selbst ein gutes Buch lesen, aber auch den Kindern Bücher vorlesen und dabei ausgiebig kuscheln. Natürlich sind Yoga, Meditation und Atemübungen klassische Entspannungsmethoden, die ich 2016 noch regelmäßiger in meinen Tag einbauen möchte.

  5. Andreas Wladasch

    Hallo guten Tag, ich wünsche ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Im neuem Jahr möchte ich jeden Tag ca. 20 bis 30 Minuten meditieren, mir täglich eine Auszeit nehmen. Einige Meditations-CDs habe ich schon, die ich benutzen kann. MfG

  6. Beate

    Mehr für mich tun , Yogakurs durchziehen und endlich Zrikeltraining machen

  7. Michaela

    Ich möchte mehr wieder zurück zur „alten“ Kochweise, weniger kaufen, mehr selbermachen. Meine Schwiegermutter ist fast 80 und sehr einsam, ich möchte sie jeden Tag besuchen und mir was zeigen lassen. Sie freut sich richtig drauf, und ich auch. So hab ich nicht nur was Gutes getan, sondern auch eine Erfahrung für mich gesammelt.

  8. Karin

    Wie bisher auch werden wir uns weiterhin um die vernachlässigtenKatzen der naheliegenden Bauernhöfe kümmern, die nicht ausreichend Futter oder medizinische Versorgung bekommen!

  9. Beate O.

    ich werde versuchen, den hausgemachten, unnötigen Stress zu vermeiden!

  10. Petra B.

    Wünsche mir für mich, etwas gelassener zu sein und mich nicht mehr von Sachen stressen zu lassen, die ich eh nicht ändern kann. Ich denke, das entspannt ungemein! Fröhliches neues Jahr für alle!

  11. Yvonne

    Ich möchte weiterhin regelmäßig Sport treiben und anschließend in der Sauna entspannen.

  12. christa

    ich möchte einfach mehr auf meinen Körper hören und gelassener sein

  13. Janni

    ich lasse nicht mehr so viel Stress an mich heran und schalte ofter mal ab

  14. Sunny

    Ich werde einen Wohlfühltag einmal die Woche einführen an dem alles erlaubt ist. Mal nicht Kalorien zählen, den Tag in Schlabber Look auf der Couch verbringen, das Telefon ausschalten und mal wieder ein Filmmarathon starten, mit ner Tasse Tee und Kuchen. Alles was Spaß macht und einen den Stress mal für einen Tag vergessen lässt.!!!

  15. J.A.N.

    Ich möchte im neuen Jahr mehr für meinen Körper in Form von Meditation und Yoga machen 🙂

  16. Brigitta Schrapp

    Für das Jahr 2016 möchte ich mir einfach ein bisschen mehr Zeit für mich selber nehmen. Neben Arbeit, Kind und Haushalt bleibt das leider des öfteren auf der Strecke. Zeit zum Entspannen, Sport machen und mehr Zeit für meine Freundinnen.

  17. Anja Hofmann

    Da würde sich meine neue und noch Kalkfreie duschwand mit Sicherheit sehr darüber freuen ?

  18. Heidemarie Etzelstorfer

    Das neue Jahr starte ich mit Verwoehnprogramm?Fasten…Wandern…neue Gedanken…neues Licht…neue Hoffnung!☺?

  19. Michaela

    2016 wird mein Jahr. Ich habe mir viel vorgenommen, was die letzten Jahre aufgrund Krankheit nicht ging. Wäre toll, wenn ich dann weniger Zeit beim Duschen schrubben verbrauche und mich nicht mehr über die vielen Kalkflecken auf dem schwarzen, glänzenden Fliesenboden ärgere.
    2016 ich bin bereit für meine Ziele, mein Weg geht voran.

  20. Isabella Trapani

    2016 möchte/muss ich es ruhiger angehen lassen und mehr auf meinen Körper hören! Mit weniger Kalk duscht es sich „wärmer“!

  21. christina horn

    Mehr für die Fitness und Gesundheit tun und mehr an mich selbst denken und nicht nur an andere!

  22. Maike Engelmann

    Ich wünsche mir für das neue Jahr, für meine liebe Familie und mich, einen weichen, schönen Start in den Morgen, durch eine schöne warme Dusche mit gefiltertem Wasser.

  23. Frances

    Es ist geschafft! Die Zeit für die Teilname am Gewinnspiel ist um! Vielen Dank an all diejenigen, die sich hier zu Wort gemeldet haben. Unsere Glücksfee wird morgen die Gewinner ziehen und benachrichtigen 🙂

    Das AUSZEIT-Team

  24. Frances

    Das Los hat entschieden: Unsere Glücksfee hat heute Morgen drei Namen gezogen, die sich nun über ein „Quick & Clean“ freuen können. Die Gewinner wurden per Mail (über die hier für die Kommentare hinterlegte Adresse) informiert und sollten sich also möglichst bald bei uns melden 🙂

    Das AUSZEIT-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.