Wenn Du gerade jetzt Single geworden bis, ist dies Dein Augenblick. Und mit Single ist wirklich der Zustand der Abwesenheit jeglicher Verabredungsmöglichkeiten mit dem anderen Geschlecht gemeint, ebenso das Fehler jeglicher körperlicher Beziehungen oder romantischer Verwicklungen.

Wenn wir wirklich Single sind, haben wir eine Chance, uns wie nie zuvor zu verwandeln. Wir haben die Möglichkeit, unseren Schmerzen ins Auge zu sehen, sie zu verwandeln, und aus unserem gebrochenen Herz eine lehrreiche Erfahrung zu machen.

Zwei der größten Fehler, die frische Singles machen:

1. Sie stürzen sich in die nächste Beziehung, ohne zu heilen, zu reflektieren, und an sich selbst zu arbeiten.

2. Sie bleiben Single, betäuben den Schmerz jedoch mit Ablenkungen wie Essen, Alkohol oder TV.

Ja, Transformation kann auch in der Beziehung geschehen, aber als Single ist es uns möglich zu erkennen, wer wir wirklich sind, ohne Angst haben zu müssen, unseren Partner durch unser persönliches Wachstum zurück zu lassen. Die meisten Leute denken, dass sie bereit sind, wieder auszugehen, bevor sie es tatsächlich sind. Wir tun alles, um unsere Schmerzen zu vermeiden. In einer Beziehung zu sein fühlt sich wirklich gut an. Wir wollen, dass uns jemand liebt, umso stärker, je weniger wir uns selbst lieben. Vielleicht haben Sie einmal mit einer Freundin oder einem Bekannten zusammengesessen, der Ihnen eröffnete, durch einen traumatischen Trennungsprozess gegangen zu sein und ein Jahr später gerade an dem Punkt angekommen war, um neue Verabredungen eingehen zu können. Vielleicht dachten Sie sich damals: „Was?! Das ist viel zu lang. Meine Wunden werden schneller heilen.“

Sie können die Heilung nicht beschleunigen. Sie wird ihre Zeit in Anspruch nehmen, auch wenn Sie sich dazu verpflichten. Je tiefer die Wunde, desto länger dauert der Heilungsprozess. Sobald Sie Ihr Urteil über das Single sein geändert und begonnen haben, es zu feiern, ist die Dauer der Heilung nicht mehr wichtig. Was zählt ist, dass genau die Teile von Ihnen vollständig heilen, welche durch die frühere Beziehung geschädigt wurden. Ihr Antrieb muss sein, das Richtige für sich selbst und auch für Ihre nächste Beziehung zu wollen. Egal wie lange es dauert, Sie müssen anerkennen, dass die Art der Beziehung, die für Sie richtig ist, auf tiefer Intimität, Reife und Seelenverwandtschaft beruht.

Sie müssen bereit sein, sich jemandem auf diese Weise hinzugeben. Vielleicht werden Sie Verabredungen ablehnen müssen, weil Sie vorher schon wissen, dass Sie nicht dazu bereit sind das zu geben, was jemand anderes verdient. Doch während all dieser Zeit lernen Sie viel über sich selbst. Sie können sich klarer sehen, als je zuvor. Sie erkennen Ihre Wunden. Sie erkennen, wo Sie sich mehr lieben müssen. Sie erkennen, wann und was Sie loslassen müssen. Sie werden wissen, was Sie in einem Partner brauchen und suchen müssen. Sie werden wissen, wann Sie bereit für neue Dates sind. Wenn Sie ausgehen, um durch die soziale Interaktion Ihre Schmerzen zu maskieren, sind Sie noch nicht bereit.

Warum schnelles Dating keine Lösung ist

Es wird Momente geben, in denen Sie nach Hause kommen und sich einsam fühlen werden. Dann überlegen Sie vielleicht, eine Dating-App zu installieren und planen schon das Ausfüllen Ihres Profils. Das ist ein Zeichen dafür, dass es Ihnen an Liebe für und Vertrauen in sich selbst mangelt. Sie wollen, dass jemand anders diese Lücke in Ihnen füllt, von der Sie selbst vielleicht gar nicht wissen, was sie verursacht hat. Sie wollen jemanden, der Sie heilt, anstatt die harte Arbeit selbst zu tun.

Wenn Sie jetzt Single sind, ist dies Ihre Gelegenheit, sich selbst kennen zu lernen. Sie können die Überzeugungen verwerfen, die Ihr Wachstum behindern. Vielleicht verspüren Sie einen neuen Antrieb, doch Sie haben Angst, weil Sie in Ihren eigenen Gedanken gefangen sind und nicht wissen, wie Sie diesen Antrieb nutzen können. Sie können lernen sich selbst zu vertrauen, auf Ihre Intuition zu hören und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um das blühende Leben in Ihnen zum Ausdruck zu bringen.

Es ist Ihre Chance, von Ihren bisherigen Partnern zu lernen. Sie können entdecken, warum Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise in Ihren vergangenen Beziehungen verhalten haben. Sie können die Muster erkennen. Sie können herausfinden, warum Sie immer wieder die gleichen fundamentalen Eigenschaften in Ihren Partnern suchen und anziehen. Sie werden erkennen, warum es einfach nicht funktioniert. Es gilt für Sie herauszufinden, was Sie wirklich in einer Beziehung wollen. Was ist Ihnen wichtig? Was sind Ihre No-Go’s? Wie soll sich Ihre Beziehung anfühlen? Was möchten Sie gemeinsam erleben? All diese Informationen werden Sie ermächtigen, den richtigen Partner zu finden. Doch am wichtigsten ist: Sie wissen jetzt, wer Sie sind, und das ist das wirklich entscheidende Gefühl. Etwas Magisches geschieht, wenn Sie sich selbst erkennen.

Sie werden erkennen, dass die Liebe, die Sie außerhalb gesucht haben, bereits die ganze Zeit in Ihnen war. Die verzweifelte Notwendigkeit eines Partners beginnt zu sinken. Sie werden als lediger Mensch zufrieden sein. Sie werden Ihr Leben lieben. Sie genießen Ihre eigene Gesellschaft. Wer möchte da nicht Zeit mit Ihnen verbringen?

Dies ist die Position, aus der wir uns für eine Beziehung entscheiden möchten. Eine Position, in der wir nicht bedürftig sind. Eine Position, von der aus wir nicht bereit sind, die wichtigsten Dinge zu opfern. Wenn Sie gerade jetzt Single sind, und Sie sich selbst noch nicht so gut kennen, vermeiden Sie Dating-Apps. Lehnen Sie höflich ab, wenn jemand Sie fragt. Sie brauchen Hingabe an sich selbst, um sich selbst lieben zu können, bevor Sie jemand anderes bitten, Sie zu lieben. Wenn Sie das tun, stehen die Chancen mehr als gut, dass Sie am Ende mit einer Partnerschaft belohnt werden, von der Sie niemals geträumt hätten. Das ist die ganze Geduld doch wert, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.