Das Krafttier Stier steht für Stärke, Macht und Ruhe. Mit dem Krafttier Stier an deiner Seite gehst du deinen Weg mit Beharrlichkeit und Durchsetzungskraft.

Der Stier ist das männliche, geschlechtsreife Rind. Man unterscheidet Wild- und Hausrinder. Das männliche Tier wird oft auch Bulle genannt. Das weibliche Gegenstück ist die Kuh.

Ein Stier hat einen kräftigen Körperbau, die Hörner sind sehr lang und je nach Rasse geschwungen oder gerade geformt. Sie gelten als Markenzeichen des Stiers. Streng genommen ist der Stier keine eigene Tierart, da es sich, wie vorher schon beschrieben, nur um ein männliches Rind handelt.

Das ursprüngliche Wildrind war vor allem in Afrika, Asien und Europa beheimatet. Durch die Haltung von Hausrindern sind sie mittlerweile weltweit verbreitet. Rinder werden in Massen zur Fleischproduktion gehalten. In Indien, wo die meisten Rinder beheimatet sind, gelten sie dagegen als heilige Tiere.

Rinder leben gern in größeren Gruppen und auf weitläufigen Wiesen ohne viele Bäume. Sie ernähren sich von Kräutern, Gräsern, Samen und Beeren, die sie auf den Wiesen finden können.

Das Krafttier Stier in der Mythologie verschiedener Kulturen

In verschiedensten Kulturen stand und steht der Stier für die Männlichkeit, Fruchtbarkeit und Zeugungskraft. Schon seit Urzeiten hatte der Stier eine ganz besondere Rolle für den Menschen inne. Dies ist bereits durch frühe Höhlenmalereien belegt.

Hiesige Legenden besagen, dass die Hörner des Stiers die Mondsicheln darstellen, oder dass der Zwischenraum der Hörner den Vollmond zeigen solle. In Erzählungen anderer Völkern nahm man wiederum an, dass es sich hierbei um das Symbol für die auf- oder untergehende Sonne mit den Hörnern als Strahlen handelte. Damit steht die Sonne zusammen mit dem Stier als Symbol für das Leben und die Fruchtbarkeit. So wird beispielsweise im alten Ägypten der Gott Apis als schreitenden Stier dargestellt, der eine Sonnenscheibe zwischen den Hörnern trägt. Dies verbindet ihn mit dem Sonnengott Re.

Rinder galten im Verlauf der Geschichte stets als sehr wichtig. Wenn sie nicht als Nahrungsmittel gezüchtet wurden, dann nahmen sie dem Menschen eine Menge Arbeit ab. Sie wurden vor Karren und Pflüge gespannt und transportierten große Lasten auf ihrem Rücken. Rinder haben damit die Lebensqualität der Menschen stark verbessert.

Kulturelle Bedeutung bis heute sichtbar

Diese wichtige Bedeutung lässt sich bis in unser heutiges Alphabet verfolgen. So wird angenommen, dass sich der Buchstabe “A” ursprünglich aus dem Fruchtbarkeitssymbol des Stierkopfes entwickelte. Die Stierhörner wurden im Laufe der Zeit immer weiter zu parallelen Strichen stilisiert und mit einem Querstrich versehen, der das Joch des Pfluges symbolisiert. Bis sich das Schriftzeichen in seiner Entwicklung erst seitlich und schließlich gänzlich auf den Kopf drehte und die heutige Gestalt des “A” annahm.

Doch nicht nur bei uns ist dies zu belegen. Noch in sämtlichen Sprachen des Mittelmeerraums findet sich die Bedeutung des “A” bzw. Alpha oder Aleph mit “Stier” oder “Bulle” übersetzt. So verwundert auch nicht die Stellung als erster und wichtigster Buchstabe des Alphabets.

In der griechischen Mythologie ranken sich viele Sagen um den Stier. Hier existiert etwa der Minotaurus, der als Mensch mit einem Stierkopf dargestellt wird und als Sohn des “Kretischen Stiers” gilt. Viele kennen auch die Sage von der Entführung der schönen Europas auf dem Rücken des Zeus in Stiergestalt.

Bei den Christen steht der (geflügelte) Stier für einen der vier Evangelisten: Lukas, dem das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte zugeschrieben werden.

Heutzutage leben Stiere unter keinem guten Licht. Obwohl sie eigentlich ein sanftes, geduldiges und gutmütiges Wesen besitzen, wird uns etwa durch spanische Stierkämpfe ein gänzlich anderes Bild vermittelt. So bringen wir Stiere nun auch mit Gewalt und Aggressivität in Verbindung.

Einige Naturvölker sehen den Kampf mit dem Stier als Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen beziehungsweise vom kleinen Jungen zum reifen Mann.

 

Krafttier Krafttiere Mandala Gratis BuchStefan | Auszeit.bio
Krafttierbuch gratis: Krafttierkarten, Krafttierposter, Mandala

Krafttier Stier bringt Geduld und Stärke

Kommt der Stier als Krafttier in dein Leben, will er dich dazu bringen, mehr Geduld, Gelassenheit und Ruhe aufzubringen. In der Eile entstehen viele Fehler und kosten unnötige Kraft. Als Krafttier lehrt er uns mehr Gelassenheit, denn diese schärft unseren Blick für die wesentlichen Dinge. 

Der Stier wird dir zeigen, dass du Kämpfe nicht körperlich, sondern geistig bestreiten musst. Ein Stier ist nicht auf einen Kampf aus. Er meidet ihn. Wenn es aber unumgänglich ist, dann stellt er sich selbstbewusst dem Kampf.

Stiere haben eine enorme Kraft. Sie symbolisieren Ausdruckskraft, Schutz und Gesundheit. Der Stier will dir zeigen, dass du selbst Schöpfer deines Lebens bist und dieses auch ausgestalten sollst. Bist du kreativ oder handwerklich begabt? Dann erschaffe doch mal ein Kunstwerk!

Plagen dich berufliche oder private Probleme, dann zeigt dir der Stier, wie du dich mit Beharrlichkeit und Präsenz, ganz ohne Kampf, behaupten kannst. Ziehe Grenzen, wo sie nötig sind, und verteidige sie.

Als Lasttier zeigt dir der Stier aber auch, dass du nicht jeder Bürde aus dem Weg gehen kannst und auch einmal kräftig anpacken musst, wenn nötig. 

 

10% Gutschein im Auszeit ShopStefan | Auszeit.bio
Jetzt unsere beliebten Krafttier-Artikel im Auszeit Shop entdecken.

 

Das Krafttier Stier in der Traumdeutung

Erscheint dir der Stier in deinen Träumen, weist er dich darauf hin, dass du im Alltag mehr Beharrlichkeit, Tatendrang und Durchsetzungsvermögen zeigen sollst. Wenn du etwas erreichen willst, dann ist dies unumgänglich.

Der Stier kann dich aber auch vor Sturheit und Hartnäckigkeit warnen. Beide Eigenschaften können durchaus nützlich sein, setzt du sie allerdings falsch ein, kann dies auch kontraproduktiv werden. Gibt es gerade etwas in deinem Leben, dass dich nicht los lässt? Der Stier weist dich darauf hin, dass es nun an der Zeit ist, dies anzupacken.

Auch als Symbol der Fruchtbarkeit kündigt dir der Stier eine Zeit der Heilung, Fülle und Kraft an. Nimm dir Zeit für deinen Weg und übe dich in Gelassenheit, dann wirst du gut ans Ziel kommen.

 

 

Malbuch KrafttiereStefan | Auszeit.bio
Malbuch Krafttiere: Du findest in diesem Buch 8 Krafttiere mit jeweils zwei Herz-Affirmationen für dich. Jedes Krafttier besitzt dabei eine besondere Botschaft für dich – nur im Auszeit-webshop.de

 

Diese Affirmationen verbinden dich mit dem Krafttier Stier:

Ich gehe meinen Weg in Ruhe und Gelassenheit, das schärft meinen Blick für die wesentlichen Dinge.

Ich meide Konfrontationen, wenn möglich, sollte es aber unumgänglich sein, stelle ich mich ihnen bereitwillig. 

 


Hier weiterlesen:

Gratis Krafttier-Karten, Mandala und Posterset:

Außerdem möchte ich dir diese Artikel empfehlen:

Hier kannst du in der “Auszeit” und der “Ich bin” weiter zum Thema lesen:

Krafttiere als wunderschöne Mandala-Malbücher findest du hier:

Dieser Kraft Schmuck kann dir hilfreich sein:

Krafttier Karten:

Krafttier Tassen: