Rund 75 Prozent aller Europäer leben in einem urbanen Umfeld. Mit steigender Tendenz: Statistiken zufolge werden bis 2020 rund 80 Prozent der Deutschen die Städte bevölkern, in Großbritannien sogar 91 und in Frankreich sowie den Niederlanden rund 82 beziehungsweise 86 Prozent. Und weil in Stadtwohnungen der Raum eher begrenzt ist, entwickeln sich Plätze im Freien zunehmend zur wichtigen Erweiterung des Wohnraums. Romantische Verabredungen im Park und gesellige Grill-Abende im Hinterhof an warmen Sommerabenden erscheinen im neuen Licht. Für die spontanen Aktivitäten in der Natur hält Philips Lighting die neue Abelia LED-Laterne bereit.

Licht zum Mitnehmen

Die tragbare und besonders flexibel nutzbare Außenleuchte zum Mitnehmen kommt ab Mitte April in den Handel, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von 44,99 Euro. Das Licht der Outdoor-Laterne ist nach Angaben ihres Herstellers angenehm, hochwertig und bei längerem Drücken des An-/Ausschalters stufenlos dimmbar. Kerzenlichteffekte lassen sich durch doppeltes Drücken zuschalten – auch im Kerzenscheinmodul kann die Lichtintensität stufenlos gedimmt werden. Der integrierte Akku der LED-Laterne hält bei voller Lichtleistung rund vier Stunden und lässt sich dank USB-Kabel bequem aufladen. Zur Auswahl stehen Design-Varianten in Schwarz, Weiß, Rot, Grün oder Pastellgrün. Ihr Kunststoffgehäuse hält selbst anspruchsvollen Wetterbedingungen stand, wie Philips ankündigt.

Ungezwungenes Ambiente

Schließlich gibt Philips Lighting noch einige Tipps zur Illumination von Terrassen und Innenhöfen des mehrfach ausgezeichnete Garten- und Landschaftsarchitekt Matthew Wilson mit auf den Weg: Danach sind Laternen und Lichterketten ideal für ein stimmungsvolles und ungezwungenes Ambiente. Sie lassen sich räumlich verteilen und können Akzente setzen. Die Lichtstimmung wirkt sanfter, gemütlicher und mitunter spannender als mit einer zentralen Lichtquelle über dem Gartentisch. Bei Garten-Partys denken Sie an eine Tischbeleuchtung. Dafür eignen sich Keramiktöpfe mit Teelichtern, Tischleuchten und ein Umfeld mit Wandleuchten. Platzieren Sie ein funktional ausreichendes Licht auch an anderen Orten, wenn das Buffet oder der Grill weiter entfernt stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.